Equipment

  • 1 Scan-Station mit 3 Barcode Scannern
  • 2 Spieler-Sets mit jeweils 5 Barcodes

Game-Inspiration

  • Twister, Fangen, Brink Games
  • Wettkämpfe, Ringen

Grundidee
Warum den Wettkampf im virtuellen Raum nicht in die Realität verlagern? In unserem Game „Bodycheck“ machen wir uns die Wirkung des Magic Circles zu nutze: Der Spieler gibt sich ins Regelwerk des Spiels ein und legt so gesellschaftliche Konventionen bereitwillig ab. So ähnlich wie in Twister oder Fangen können dadurch Grenzen und Tabus überschritten werden. Im Rahmen des Spiels ist es legitim, und sogar spannend, die übliche körperliche Distanz zu vergessen und eine neue Art des Kontakts entsteht. In unserem Fall kämpfen die zwei Spieler gegeneinander
um den Game-Input. Auch wenn sich die Spieler nicht kennen beginnt binnen kürzester Zeit das catchen, raufen, schupsen und ringen. Wer zu höfflich ist – verliert.

Ziel des Spiels ist es, alle eigenen Barcodes am Körper einmal an der Scan-Station einzuscannen. Mikromechanik eder Spieler hat fünf Barcodes über den ganzen Körper verteilt: ein Code am Oberarm, einer am Unterarm, einer an einer Hand, einer am Bauch und einer am Knie. Grundsätztlich ist die Scan-Reihenfolge frei, doch eine taktische Reihenfolge kann auch einen Vorteil bringen.
An der Scan-Station gibt es drei Schächter, an denen die Spieler ihre Barcodes einscannen können. Dabei muss der Spieler sowohl versuchen sich selbst zu scannen als auch den anderen Spieler vom Scannen abhalten. Das erfordert Geschicklichkeit, Taktik und Kraft. Über das Interface kann der Spieler seinen Fortschritt beobachten und noch fehlende Codes ablesen.

 

«Body Check» ist ein physisches, Action-Game und wurde während eines Workshops am Amaze Festival in Berlin entwickelt. In Body Check werden zwei Spielern-Bar-Code-Tags an verschiedene Körperstellen gehängt. Jeder Spieler hat das Ziel seine Codes vor seinem Gegner einzuscannen.

 

  • Link: amaze-berlin.de
  • Client: A MAZE in Berlin. BAM BAM BAM (2015)
  • Partner: Mona Neubauer
  • Philipp Stern
  • Andreas Felix Tritsch
  • Task: Concept, Art
  • Genre: Physical Action Multiplayer (2 Player)
  • Platform: Windows/Barcode Scanner
  • State: 4 Days of Development
  • Software: Unity
  • Year: 2015