In Swiss Mercenaries schlüpfen die Spieler in die Rolle von zwei Schweizer Söldnern. Die Brüder versuchen durch das Kriegshandwerk genug Geld zu verdienen um ihre hungernde Familie zu unterstützen. Auf ihren Reisen metzeln sie sich durch feindliche Horden und plündern die Umgebung. Der Prototyp Swiss Mercenaries wurde im Rahmen eines ZHdK Workshops innerhalb von drei Wochen von 25 Leuten erstellt. Die Idee für das Game wurde zuvor vom gamelab.zhdk.ch entwickelt. Es finden regelmässig Workshops statt in denen das Game weiterentwickelt wird.

 

Website Swiss Mercenaries

Genre: Hack and Slash
Plattformen: Windows/OSX
Jahr: 2015
Entwicklungszeit: 3 Wochen
Entwicklungsumgebung: Unity 3D
Projektleitung: René Bauer, Livio Lunin
Service: Level-/Environment-Design